Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt KG 1903 Obermendig e.V.  Impressum der KG | Haftungsausschluss Datenschutzerklärung KG 1903 Obermendig e.V.
besucherzaehler-homepage.de
Moehnen in Aktion

Der rheinische Karneval und die urige Eigenart der Obermendiger Fasenacht hat bei uns eine lange Tradition.  In dieser sogenannten, auch von uns so verstandenen, 5. Jahreszeit haben seit jeher Sitzungen mit Büttenreden, Tanzdarbietungen, Umzüge und Maskenbälle ihren festen Platz. Da gehören die Veranstaltungen unserer Möhnen, die traditionell Ihren "Schwerdonnerstag" feiern, als Garanten für eine hervorragende Stimmung.

In der Geschichte der Obermendiger Möhnen gibt es viele bedeutsame Namen, die der Möhnen-Narretei ihren Glanz aufsetzten. Hannelore Sptizlei, ein Garant für Frohsinn und Humor, Marion Emmerich ein Energie-Bündel mit Explosivkraft. Wahre Frauenpower zeigt sich auch in der Tatsache, daß sich die Möhnenschar seit 1992 verdoppelt hat.  

Im Lauf der Jahre haben die Frauen neben der Pflege des rheinischen Karnevals sich auch in sozialen Bereichen engagiert.

Besuche im Kindergarten und im Altenheim gehören zu Start in die Feierlichkeiten des Schwerdonnerstag. Für gute Zwecke verkauft man Waffeln, Suppen und Glühwein am verkaufsoffenen Sonntag. Tatkräftig engagieren die Möhnen sich an den Kirmestagen.

Bei den lebenslustigen, fröhlichen  Frauen kommt natürlich die Geselligkeit nicht zu kurz.

Monatliche Treffen, ein Frühlingsfest und die Möhnentour sind Höhepunkte in der karnevalslosen Zeit.

Absoluter Glanzpunkt ist natürlich der Möhnenkaffee an Schwerdonnerstag.

Möhnen in Aktion

Was man über Möhnen

wissen sollte:

Möhnen-Kaffee 2012